Ägypt. Sandrennnatter (Psammophis schokari)


Photos and copyright by PMImage.ch











       Ägypt. Sandrennatter (Psammophis schokari)
  Verbreitung  

Nordafrika, W-Ägypten und O-Libyen

  Lebensraum  

Wüstengelände, aride Halbwüsten mit Büschen und Sträuchern, häufig um Oasen

  Fortpflanzung  

legt mehrere Eier. Bei ca. 29°C schlüpfen die Jungtiere nach knapp 60 Tagen

  Lebenserwartung  

ca. 15 bis 20 Jahre

  Grösse  

bis 100cm

  Bemerkungen  

sie braucht nicht zu trinken, Wasser wird nur über die Nahrung aufgenommen

  Gift


 

sie besitzt ein für ihre Beutetiere wirksames Gift, welches sie über die hinter-ständigen Furchenzähne in eine Wunde einbringen kann. Die Schlange kann auch Menschen beißen. Das Gift ist allerdings für Menschen relativ ungefährlich und kommt in der Regel durch die weit hinten stehenden Giftzähne nicht zum Einsatz.

















HOME